Häusliche Pflege: So finden Sie einen guten Pflegedienst

Häusliche Pflege: So finden Sie einen guten Pflegedienst

Häusliche Pflege ist für viele Patienten die liebste Möglichkeit. Sie können in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und müssen weder vorübergehend, noch dauerhaft in ein Heim oder Krankenhaus. Die Organisation häuslicher Pflege ist aber oft eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Meistens wird die Pflege von Angehörigen organisiert, die sicher stellen möchten, dass Mutter, Vater, Bruder oder Schwester eine gute Versorgung bekommen.

Sie können vieles oft selbst übernehmen, aber für gewisse Bereiche Hilfe holen. Man kann auch die gesamte Pflege durch einen Pflegedienst übernehmen lassen. Das ist zum Beispiel dann die beste Lösung, wenn Angehörige die Pflege selbst psychisch oder physisch nicht stemmen können, weit weg wohnen oder wegen anderer Verpflichtungen einfach keine Zeit haben. Denn gute Pflege nimmt viel Zeit in Anspruch und ist oft auch anstrengend.

Was gute Pflegekräfte für häusliche Pflege auszeichnet

Für gute Pflege ist die fachliche Kompetenz der Pflegekräfte wichtig. Nur mit dem nötigen „Know-How“ kann jemand gut versorgt werden. Ein guter Pflegedienst zeichnet sich durch regelmäßige Fortbildungen für die Mitarbeiter aus. Es gibt immer wieder neue Techniken oder Erkenntnisse. Die Mitarbeiter sollten diese kennen und dazu lernen können oder alte Fähigkeiten auffrischen. Eine Pflegekraft kann zum Beispiel lange nur für die Wundversorgung von Patienten zuständig gewesen sein. Sie sollte dann vor einem Wechsel zur Betreuung von Patienten mit Demenz die Möglichkeit haben, spezifische Fähigkeiten aufzufrischen. Diese Auffrischung ist für alle Fachkräfte wichtig.

Ein weiterer wichtiger Punkt für gute häusliche Pflege ist die emotionale Kompetenz der Mitarbeiter. Sie sollten sich einfühlen können und die Patienten nicht alle einheitlich behandeln. Pflegekräfte sollten auch auf die Persönlichkeit der Patienten eingehen. Es ist wichtig, dass sie genug Zeit für jeden einzelnen haben.

Was einen guten Pflegedienst auszeichnet

Wünschen Sie mehr Informationen zum Thema häusliche Pflege? Rufen Sie uns an unter <strong>089 958 972 90</strong>

Wünschen Sie mehr Informationen zum Thema häusliche Pflege? Rufen Sie uns an unter 089 958 972 90

Häusliche Pflege benötigt viel Zeit und Kompetenz. Pflegekräfte können ihre Fähigkeiten besser einsetzen, wenn sie diese Zeit bekommen. Ein guter Pflegedienst organisiert die Einsätze so, dass für jeden Patienten viel Zeit ist. Jeder Patient muss versorgt sein, wenn mal eine Pflegekraft Urlaub macht. Es muss deswegen ein gutes System mit Vertretungspersonen geben.

Patienten sollten feste Bezugspersonen haben. Der Pflegeteams sollte also in Teams arbeiten, die groß genug sind. Der Patient lernt zum Beispiel drei verschiedene Pflegekräfte kennen, die sich abwechselnd um ihn kümmern. Eine andere Pflegekraft aus dem Team übernimmt die Arbeit, wenn jemand im Urlaub ist.

Ein guter Pflegedienst ist telefonisch für Patienten erreichbar. Patienten können anrufen, wenn sie Fragen haben, zusätzliche Hilfe benötigen oder wenn etwas nicht gut geklappt hat. Angehörige können sich am Telefon informieren. Der Pflegedienst hilft auch, eine Rechnung zu verstehen.

Häusliche Pflege ist mit einem Pflegedienst einfacher

Ein guter Pflegedienst hilft bei der häuslichen Pflege. Die Mitarbeiter sind freundlich und kennen die typischen Schwierigkeiten. Sie unterstützen Patienten und Angehörige von Anfang an. Viele Patienten haben Angst, dass sich Fremde nicht gut um sie kümmern. Die Mitarbeiter von einem Pflegedienst lernen ihre Patienten mit der Zeit kennen. Angehörige und Patienten müssen sich keine Sorgen mehr machen, wenn sie die Pflegekräfte länger kennen.

Angehörige können mit dem Pflegedienst absprechen, wer welche Aufgaben übernimmt. Viele Angehörige können selbst einige Aufgaben erledigen, aber können zum Beispiel nicht schwer tragen. Wundversorgung ist ein Thema für Fachpersonen, weil es wichtig ist, dass ein Verband hygienisch gewechselt wird und richtig setzt. Ein Pflegedienst hilft bei all diesen Aufgaben der häuslichen Pflege.

Suchen Sie Hilfe bei der häuslichen Pflege? Sie können uns anrufen unter 089 958 972 90 und wir beraten Sie gerne zu allen Fragen. Sie können uns auch eine Email an info@aktiv-dahoam.de schreiben und kurz schildern, worum es geht.

 

Bildquellennachweis: Robert Kneschke – fotolia.com